16.7. Das Laden der Batterie

In den normalen Bedingungen des Betriebes wird die Nachladung der Batterie von den äußerlichen Quellen der Elektroenergie nicht gefordert. Die vom Auto abgenommene Batterie ist es podsarjaschat jeden Monat notwendig. Die Nachladung kann und unter Anwendung vom Auto vorzugsweise auf die kurzen Fahrten zur dunklen Zeit der Tage gefordert werden. Die vollständig entladenen Batterien auf dem Frost können und reißen, während die vollständig geladenen Batterien die niedrige Temperatur standhaft verlegen erfrieren. Es verhält sich und zu den Autos, die lange Zeit nicht bewirtschaften. Wenn die Batterie auf dem Auto bestimmt ist, schalten Sie vor dem Laden die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN

Устройство для зарядки аккумуляторной батареи
Die Abb. 15.7. Die Einrichtung für das Laden der Batterie


Schalten Sie die positive Leitung des Ladegeräts zur positiven Klemme der Batterie, die negative Leitung — zur negativen Klemme (der Abb. 15.7) an.
Das Laden der Batterie muss man vom Strom, der etwa 10 % die nominellen Kapazitäten der Batterie bildet (zum Beispiel, 4,0 Und in batareje 40Ah) beginnen, der sich während des Ladens automatisch verringert.
Beim Laden geschieht teilweise elektrolititscheskoje die Zerlegung des Wassers mit der Bildung des Sauerstoffs auf den positiven Platten und des Wasserstoffes auf den negativen Platten — die explosive Mischung, die sich durch die Ventilationsöffnungen in den Pfropfen verflüchtigt.
Überzeugen sich, dass Ihr Arbeitsplatz gut lüftet wird. Es ist beim Laden der Batterie von den großen Strömen besonders wichtig.

DIE WARNUNG
Die Funken können beim Anschließen und dem Abschalten des Ladegeräts die explosive Mischung entzünden, deshalb unbedingt achten Sie die Regeln der Sicherheit.