15.1. Die allgemeinen Angaben

Das Bremssystem des Autos dient für die Senkung der Geschwindigkeit der Bewegung und seiner schnellen Unterbrechung, sowie für seinen Abzug an Ort und Stelle bei der Haltestelle.
Die Beförderungsmittel sollen von zwei unabhängigen Bremssystemen (arbeits- und stojanotschnaja) ausgestattet sein. Es ist notwendig damit man bei der Absage des Arbeitsbremssystems das Auto von anderem System abbremsen konnte. Auf dem Auto ist das Arbeitsbremssystem mit diagonalnym von der Teilung der Konturen bestimmt, dass die Sicherheit des Autos Fiesta wesentlich erhöht. Bei der Absage einen der Konturen wird die zweite Kontur verwendet, die die Unterbrechung des Autos mit der ausreichenden Effektivität gewährleistet. Jedoch muss man auf das Pedal die Bremse in diesem Fall stärker drücken, und der Bremsweg des Autos nimmt zu.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Der Behälter mit der Bremsflüssigkeit ist auf dem Hauptbremszylinder links hinten in der motorischen Abteilung bestimmt. Man muss regelmäßig das Niveau der Bremsflüssigkeit prüfen.
2. Wenn die Laschen des Bremsleistens in Betrieb des Autos abgenutzt werden, nähert sich das Niveau der Bremsflüssigkeit dem unteren Zeichen. Diese normale Erscheinung, da bei den abgenutzten Laschen des Bremsleistens die aus der Zylinder auftretenden Kolben der Scheibenbremsen in den Zylinder bolschi den Umfang zurückbehalten, der die Bremsflüssigkeit ausgefüllt wird.

Расположение меток «MIN» и «MAX» на бачке тормозной жидкости
Die Abb. 14.1. Die Anordnung der Zeichen «MIN» und «MAX» auf dem Behälter der Bremsflüssigkeit


3. Die Bremsflüssigkeit soll sich im durchsichtigen Behälter zwischen den Zeichen «MIN» und «MAX» (die Abb. 14.1) befinden.