13.14. Die Abnahme der Welle des Antriebes des Rads

Für die Abnahme der rechten Welle des Antriebes muss man zuerst die linke Welle des Antriebes abnehmen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Bremsen Sie das Auto stojanotschnym von der Bremse ab. Wenden Sie die Muttern der Befestigung des Rads ab.
2. Heben Sie den Vorderteil des Autos auf der ebenen Oberfläche und festigen Sie sie auf den Stützen. Nehmen Sie das Vorderrad ab.
3. Wenden Sie die Bolzen ab, nehmen Sie den Support ab und vom weichen Draht festigen Sie es in der Nische des Rads so damit sich der Bremsschlauch perekrutschiwalsja ausbreitete.

Использование монтажной лопатки (монтировки) для отсоединения вала привода от фланца коробки передач
Die Abb. 12.14. Die Nutzung des Montageschulterblattes (die Montierung) für das Abschalten der Welle des Antriebes vom Flansch der Getriebe


4. Schalten Sie die Welle des Antriebes vom Flansch der Getriebe (der Abb. 12.14) aus. Für die Ausnahme wytekanija transmissionnogo die Öle vom reinen Lappen schließen Sie die Öffnungen in der Getriebe.
5. Wenden Sie die Mutter der Nabe mit der U-bildlichen Scheibe ab.
6. Vom Abzieher pressen Sie den Zapfen des Kugelgelenkes der Spitze des querlaufenden Steuerluftzuges aus der Wendefaust aus.
7. Wenden Sie die untere Befestigung amortisatornoj die Theken zur Wendefaust ab.

Использование съемника для выдавливания вала привода переднего колеса из его ступицы
Die Abb. 12.15. Die Nutzung des Abziehers für das Auspressen der Welle des Antriebes des Vorderrads aus seiner Nabe


8. Mit Hilfe des festen Abziehers pressen Sie die Welle des Antriebes aus der Nabe des Vorderrads (der Abb. 12.15) aus.
Bei der Anlage beschädigen Sie die Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten nicht.
9. Lehnen Sie die Wendefaust nach draußen des Autos ab und, die Vorsicht beachtend, erreichen Sie die Welle aus der Radnabe oder der Getriebe.
10. Bei der Anlage vermeiden Sie die unnützen Belastungen auf die Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten, der Winkel der Wendung des Gelenkes soll den Zulässigen nicht übertreten. Beschädigen Sie die Schutzkappe des Gelenkes nicht.
11. Neu oder auf den Ersatz liefern die Wellen in den Schutzkäfigen. Die Käfige werden nur nach der Anlage der Welle des Antriebes abgenommen, benutzen Sie den Schraubenzieher keinesfalls, da man die Schutzkappe beschädigen kann.
12. Bei der Anlage schmieren Sie das Schnitzwerk der Welle des Antriebes ein.
13. Stellen Sie die Welle ins Lager der Wendefaust und die Getriebe ein.
14. Stellen Sie die Radnabe auf klinowyje schlizy der Welle des Antriebes fest und vom speziellen Instrument Ford 14-022 stellen Sie sie auf die Welle des Antriebes bis zum Anschlag fest.
15. Stellen Sie auf die Nabe die Scheibe fest und von der Hand schrauben Sie die neue Mutter an.
16. Stellen Sie den Support der Bremse fest.
17. Wenn vor der Anlage Sie das Öl aus der Getriebe zusammengezogen haben, überfluten Sie es bis zum geforderten Niveau.
18. Seitens der Getriebe stellen Sie die Welle des Antriebes mit der neuen Scheibe bis zu seiner deutlichen Fixierung (dem Nasenstüber) ein. Dazu drücken Sie auf das Rad stark.
19. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto. Trennen Sie und nehmen Sie die Schutzkäfige der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten ab.
20. Drücken Sie das Bremspedal und ziehen Sie die Mutter der Befestigung der Radnabe vom Moment 205–235 N·m fest.