17.16. Der Rücken des Rücksitzes

1. Befreien Sie die Riegel und lehnen Sie vorwärts den Rücken des Sitzes ab.

Расположение болтов крепления шарниров спинки заднего сиденья
Die Abb. 16.23. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Gelenke des Rückens des Rücksitzes


2. Ziehen Sie acht Bolzen der Befestigung der Gelenke des Rückens des Rücksitzes (die Abb. 16.23) heraus.
3. Nehmen Sie den Rücken des Rücksitzes ab.
4. Stellen Sie den Rücken des Rücksitzes fest und von der Hand ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Gelenke fest.
5. Stellen Sie den Rücken fest, prüfen Sie ihre Befestigung von den Riegeln und, wenn es notwendig ist, stellen Sie den Rücken des Sitzes und die Gelenke nochmalig fest.
6. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Gelenke vom Moment 25 N·m fest.

DER PRAKTISCHE RAT
Der Zustand der Sicherheitsgurte kann die entscheidende Bedeutung für den Schutz des Fahrers und der Passagiere im Falle der Panne haben. Deshalb muss man den technischen Zustand der Sicherheitsgurte periodisch prüfen. Die Riemen, die sich der kritischen Belastung bei der Panne unterzogen, es ist nötig zu ersetzen.
Das Auto Fiesta einer 96. Serie ist von den automatischen Sicherheitsgurten, auf den Vordersitzen — mit der pyrotechnischen Einrichtung der Spannung des Riemens ausgestattet. Für den mittleren Passagier des Rücksitzes ist pojasnoj der Riemen bestimmt. Über die Defekte im System der Sicherheit SRS signalisiert die Kontrolllampe des Airbags in der Kombination der Geräte. Wenn die Lampe ständig brennt, besuchen Sie das Servicezentrum: wird verboten selbständig, zu ordnen oder, die Elemente des Airbags oder der automatischen Einrichtung der Spannung des Riemens zu reparieren. Die Trägheitsriemen des Autos Fiesta einer 96. Serie sind mit zwei Sensoren ausgestattet. Der Sensor der Bewegung des Autos wird beim Bremsen, der Bewegung in den Wendungen, die steilen Aufstiege in den Bergen und der ungünstigen Lage des Autos aktiviert. Der Sensor des Riemens sperrt das Band des Riemens bei ihrem heftig wytjagiwanii.
Vor der Prüfung der Sicherheitsgurte überzeugen sich, dass auf ihnen die folgenden Defekte fehlen:
– Die Welligkeit oder die Gebogenheit;
– raslochmatschiwanije der Kanten;
– Die Anschnitte oder die Schäbigkeiten;
– Die Bruche der Fäden des Stoffes.
Wenn die Bande der Riemen einwandfrei, die dynamischen Tests und erfüllen Sie, wenn die Riemen nicht ertragen werden, sofort ersetzen Sie sie.
Die Prüfung vom Bremsen
1. Richtig knöpfen Sie den Sicherheitsgurt zu.
2. Lassen Sie den Motor, werden die 1. Sendung aufnehmen, vertreiben Sie das Auto bis zur Geschwindigkeit 10 Kilometer je Stunde (niemals bewegen Sie sich mit bolschej von der Geschwindigkeit).
3. Heftig bremsen Sie ab und halten Sie das Auto an. Wenn der Sensor der Bewegung des Autos tadellos arbeitet, wird der automatische Mechanismus den Riemen blockieren. Es soll und der Passagier bestätigen, der neben dem Fahrer sitzt.
4. Wiederholen Sie die Prüfung mit allen automatischen Riemen.
Die zusätzliche Prüfung (die Bewegung in der Wendung)
Diese Prüfung erfüllen Sie auf dem geräumigen Platz, auf dem das Auto mit den vollständig herausgezogenen Vorderrädern wenden kann.
1. Bewegen Sie sich nach dem Kreis mit den vollständig herausgezogenen Vorderrädern und der Höchstgeschwindigkeit 16 Kilometer je Stunde (niemals übertreten Sie diese Geschwindigkeit).
2. Während der Bewegung soll der Passagier, der sich mit Ihnen im Auto befindet, langsam versuchen, das Band des Riemens aus der automatischen Einrichtung auszudehnen. Wenn es ihm gelang, ersetzen Sie die Sicherheitsgurte.
Die Prüfung des Sensors des Riemens
Halten Sie das Auto auf der ebenen horizontalen Oberfläche an, übernehmen Sie den Riemen neben der oberen Befestigung fest und versuchen Sie ruckweise, den Riemen auszudehnen. Nach wytjagiwanija die Bande des Riemens auf 25 cm, soll der Riemen blockiert werden. Wenn sich der Riemen ausdehnt und ist weiter, ersetzen Sie es.
Bevor Sie die neuen Riemen feststellen Sie, prüfen Sie die Stellen ihrer Befestigung sorgfältig.