10.1. Die allgemeinen Angaben

Die Zündanlage ist für die Entzündung topliwowosduschnoj der Mischung in jedem Zylinder zum genau bestimmten Moment der Zeit vorbestimmt. In den Benzinmotoren wird es auf Kosten vom elektrischen Funken (der elektrischen Kategorie), der zwischen den Elektroden geschaffenen Zündkerze erreicht.
Die sichere Arbeit der Zündung im ganzen Umfang der Arbeit des Motors ist ein wesentlicher Faktor für die wirksame Arbeit des katalytischen Neutralisationsbehälters.
Die Benzinmotoren der alten Modelle waren unter Ausnutzung der Zündanlagen, die aus der Zündspule bestehen, des Unterbrechers-Zündverteilers, des Kondensators, des Rotors des Verteilers, der Kontakte des Unterbrechers und der Hochspannungsleitungen entwickelt. Die gewöhnlichen Zündanlagen produzierten den Zündfunken auf dem oberen Gebiet der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle ein wenig früher, gerade vor dem oberen toten Punkt des Kolbens, im Takt der Kompression. Anders sagend: die Hilfsknoten des Motors vor allem die Knoten der Vorbereitung topliwowosduschnoj die Mischungen, sollten sich auf die statische Macht der Zündanlage einstellen. Bei der Röhrensteuerung vom Motor hat sich es wesentlich geändert. Die elektronischen Systeme bilden die außerordentlich flexiblen Vereinigungen, zum Beispiel, mit den Knoten der Vorbereitung topliwowosduschnoj die Mischungen. Für die Liebhaber bedeutet es, dass es in integriert mit der Verwaltung des Motors die Zündanlagen der Stellen fast nicht übrig blieb, wo man und die Regulierung aus eigener Kraft reparieren kann.
Die iskrowoj Kategorie zwischen den Elektroden der Zündkerze, den bestimmenden Moment der Zündung, soll zu einem streng bestimmten Moment geschehen. Es ist die Verbrennung der Brennstoffmischung am wirksamsten geschieht dann, wenn sie im geschlossenen Umfang stark zusammengepresst ist. In den Viertaktern der inneren Verbrennung wird die maximale Kompression erreicht, wenn der Kolben die Bewegung nach oben im Takt der Kompression beendet und fängt seine Bewegung nach unten, d.h. den Arbeitslauf an, bei dem die Verbrennung und die Erweiterung der Mischung geschieht. Bei der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors 6000 Minen-1 in jedem Zylinder soll 100 iskrowych der Kategorien für 1 mit geschehen.

Подсоединение высоковольтных проводов к крышке распределителя, обеспечивающее требуемую последовательность зажигания
Die Abb. 9.1. Das Anschließen der Hochspannungsleitungen zum Deckel des Verteilers, gewährleistend die geforderte Reihenfolge der Zündung


In Zusammenhang mit der Nutzung der Zündanlage ohne mechanischen Verteiler des Anschließens der Leitungen zu den Zündkerzen muss man entsprechend der Abb. 9.1 durchführen.