7.11. Die Abnahme des Heizkörpers

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Heben Sie den Vorderteil des Autos. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie (die Klemme «31») und den Stecker vom Motor des Lüfters des Heizkörpers aus. Erreichen Sie die Leitung aus den Richtenden.
2. Nehmen Sie die untere Verkleidung des Heizkörpers ab.
3. Wenden Sie den unteren Pfropfen ab, ziehen Sie zusammen und sammeln Sie die kühlende Flüssigkeit. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie die Schläuche von den Stutzen des Heizkörpers ab.
4. In der Version mit STCH reinigen Sie und wenden Sie die Schläuche vom fetten Heizkörper ab, wonach die Öffnungen von den Blindverschlüssen für die Ausnahme wytekanija der Arbeitsflüssigkeit schließen Sie.

Расположение болтов левого и правого креплений радиатора
Die Abb. 6.11. Die Anordnung der Bolzen der linken und rechten Befestigungen des Heizkörpers


5. Unterstützen Sie den Heizkörper vom Heber, vergessen Sie die Zwischenverlegung dabei nicht. Wenden Sie die Bolzen der linken und rechten Befestigungen des Heizkörpers (die Abb. 6.11) ab.
6. Vom Heber werden den Heizkörper zusammen mit dem Lüfter hinablassen.
7. Vor der Anlage prüfen Sie die Gummispitzen auf dem Heizkörper auf das Vorhandensein der Beschädigungen und der Risse. Die Gummidetails schmieren Sie mit der feinen Schicht der technischen Vaseline ein.
8. Unten stellen Sie in die motorische Abteilung den Heizkörper in der Gebühr ein. Sie folgen, damit die oberen Grubenbauvorsprünge des Heizkörpers richtig festgestellt wurden.
9. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Heizkörpers vom Moment 15 N·m fest.
Die weitere Anlage des Heizkörpers führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.