4.8. Das Polieren der kleinen Kratzern

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Sorgfältig reinigen Sie die beschädigten Stellen vom Benzin oder dem Lösungsmittel.
2. Wenn es auf lakokrassotschnom die Deckung Ihres Autos die Farbe anderen Autos gibt, polieren Sie diese Stelle polirowotschnoj von der Watte, polirolem oder dem Reinigungsmittel bis zu pokrownogo des Lackes sorgfältig. Die Stelle des Polierens soll nach Möglichkeit klein sein.

Устранение мелких и крупных царапин шлифовальной пастой или чистящим средством для лакокрасочного покрытия, когда покровный лак еще не поврежден
Die Abb. 3.16. Die Beseitigung der kleinen und grossen Kratzern von der Schleifpaste oder dem Reinigungsmittel für lakokrassotschnogo die Deckungen, wenn pokrownyj der Lack noch nicht beschädigt ist


Die kleinen und grossen Kratzern werden von der Schleifpaste oder dem Reinigungsmittel für lakokrassotschnogo die Deckungen, wenn pokrownyj der Lack (die Abb. 3.16 noch nicht beschädigt ist) entfernt. Verwenden Sie nur das qualitative Material aus den spezialisierten Geschäften.
3. Die zerrissenen Ränder des Kratzers sorgfältig saschlifujte vom kleinen Streifen melkosernistoj des Schleifpapiers (die Körnigkeit nicht weniger 800) unter Ausnutzung des Wassers. Dabei feuchten Sie das Schleifpapier ständig an und gießen Sie das Wasser auf die Stelle des Schliffes. Entfernen Sie die Schicht pokrownogo des Lackes nicht.
4. Dann polieren Sie die beschädigte Stelle weich polirolem. Dabei werden die Teilchen der Farbe aus der angrenzenden Schicht lakokrassotschnogo die Deckungen im Kratzer verteilt werden.
5. Die bearbeitete Stelle decken Sie mit dem Konservierungsmittel ab.
6. Zum Schluss polieren Sie das ganze Auto wunschgemäß.