4.4. Die Wäsche des Motors

Mit der Zeit bilden das Öl, den Staub und die Insekten in der motorischen Abteilung Ihres Autos Fiesta den bedeutenden Überfall des Schmutzes, der nicht nur den Motor und andere Teile des Autos abdeckt, sondern auch wesentlich verschlimmert den Wärmeaustausch des Heizkörpers. Deshalb entscheidet die Wäsche des Motors nicht nur die ästhetischen Probleme, aber in solchem Maß und die technischen Probleme. Das verschmutzte Gitter des Heizkörpers kann zur Überhitzung des Motors, und zusammen damit und zu seinen ernsten Beschädigungen bringen. Außerdem geht die Fahrt spurlos für die Anlagen unter der Motorhaube im Winter nicht. Deshalb das Frühlingsreinigen des Autos beginnen Sie mit der gründlichen Wäsche des Motors.

Der Salzüberfall — der Beschleuniger des Prozesses der Korrosion
Auseinandergeworfen auf den Wegen zur Winterzeit kämpft das Salz nicht nur mit dem Eis und dem Schnee erfolgreich, aber gleichzeitig wirkt auf die Anlagen Ihres Autos Fiesta negativ ein. Durch die Risse und die Kanäle dringt sie in die motorische Abteilung tief durch und wird auf dem Heizkörper, den Falten und den Rändern der Karosseriedetails, sowie auf den Geflechten der Leitungen, die elektrischen Antriebe und die Kabelvereinigungen angehalten. Dieser Salzüberfall behindert die Verdunstung der Feuchtigkeit und verstärkt die Korrosion.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Der Motor soll kalt sein — auf dem heissen Motor verdampft das Reinigungsmittel, bevor es in Aktion treten wird und, den Schmutz aufzulösen.
2. Halten Sie den Motor an und werden die Zündung abstellen.
3. Von den Lappen oder den Plastikpaketen schließen Sie die empfindlichen konstruktiven Elemente, solche wie die Elemente der Zündanlage, den Generator und das Stromversorgungssystem, werden die Probleme mit der Zündung und der Bordelektronik sonst entstehen.
4. Beginnen Sie die Wäsche zuerst mit der inneren Seite der Motorhaube, wofür von ihrer großen Menge des Wassers anfeuchten Sie, später reinigen Sie vom Schwamm und dem Shampoo und nochmalig spolosnite zu Wasser.
5. Sorgfältig waschen Sie das Gitter des Heizkörpers von der großen Menge des Wassers nach der Richtung aus der motorischen Abteilung nach draußen aus. Vorläufig lösen Sie die Reste der Insekten vom der Eichhörner auflösenden Reinigungsmittel (zum Beispiel, für das Küchengeschirr) auf und sofort waschen Sie das Gitter des Heizkörpers aus der motorischen Abteilung aus. Verwenden Sie die harte Bürste nicht, da sie die Platten des Gitters deformieren kann, was die Macht der Abkühlung verringern wird.
6. Sorgfältig waschen Sie vom Strahl des Wassers alle Winkel der motorischen Abteilung, alle Balken und die schutzlosen Stellen aus.

Мойка двигателя струей воды
Die Abb. 3.10. Die Wäsche des Motors vom Strahl des Wassers


7. Die silnosagrjasnennyje Stellen auf dem Motor und in der motorischen Abteilung bearbeiten Sie vom kalten Reinigungsmittel. Nach einer Weile waschen Sie vom starken Strahl des Wassers (Abb. 3.10) aus.
8. Von der zusammengepressten Luft trocknen Sie die motorische Abteilung, den Motor und alle Anbauanlagen aus. Auf allen Wäschen gibt es die Anlagen mit der zusammengepressten Luft und des Aufsatzes für die zusammengepresste Luft.

DER PRAKTISCHE RAT
Der Lack für den Schutz des Motors

Нанесение лака для защиты двигателя
Die Abb. 3.11. Das Auftragen des Lackes für den Schutz des Motors


Sofort vergessen Sie nach der Wäsche des Motors nicht, besonder scharoustojtschiwyj den Schutzlack auf die Oberfläche des Motors aufzutragen. Der Lack behindert die intensive Bildung grjasewoj die Filme. Für andere Teile der motorischen Abteilung wird der konservierende Spray oder der Lack herankommen.