3.7. Der Aufstieg des Autos



Домкрат, входящий в комплект автомобиля Fiesta, должен устанавливаться только в определенном месте на кузове автомобиля
Die Abb. 2.31. Der Heber, der in den Satz des Autos Fiesta eingeht, soll nur an einer bestimmten Stelle auf der Karosserie des Autos festgestellt werden


Das Unternehmen Ford stattet das Auto Fiesta mit der Serienschraubenwinde (der Abb. 2.31) aus. Der Mehrheit der Arbeiten reicht die Höhe des Aufstiegs des Serienhebers vollständig aus. Mit Hilfe der festen Verlegung zwischen den Stützen des Hebers und der Oberfläche, auf der er sich befindet, Sie können die Höhe des Aufstiegs des Hebers unbedeutend vergrössern. Sie sollen das feine Brett immer unterlegen, in diesem Fall kostet der Heber fester, seine Stütze verteilt den Druck auf den Boden. Jedoch muss man berücksichtigen, dass der Aufzug, wie es aus seinem Namen sichtbar ist, ausschließlich für den Aufstieg dient, er wird die feste Stütze keinesfalls ersetzen.

Die Nutzung der Stützen bei der Reparatur des Autos

Использование опорной стойки (2) для надежного удерживания автомобиля в поднятом состоянии, выдвижной стойки (1), которая поднимается на требуемую высоту и фиксируется в ближайшем отверстии с помощью стопорного болта (3)
Die Abb. 2.32. Die Nutzung der Stütztheke (2) für das sichere Abhalten des Autos im gehobenen Zustand, der Schubtheke (1), die auf die geforderte Höhe hinaufsteigt und wird in der nächsten Öffnung mit Hilfe des Sperrbolzens (3) fixiert


Immer, sogar stellen Sie im Falle der Hast, die festen Stützen unter das Auto Fiesta (die Abb. 2.32) fest. Andernfalls kann die Reparatur des Autos zur Verletzung oder sogar bringen, das Leben kosten. Zwei Stütztheken sind für die Durchführung der Mehrheit der Reparaturarbeiten ausreichend. Beim Kauf wählen Sie die praktischen Stütztheken mit drei Stielen und den Klappstützen. Beachten Sie das Zeichen, das bestätigt, dass die Stütztheken die staatliche Kontrolle, und die Ladekapazität gegangen sind.
Zum Schluss drücken Sie mit der Kraft auf das Auto, damit der Kopf des Hebers unter dem Auto richtig festgestellt wurde.
Vor dem Auto die markierten Stellen Und (sind die Abb. 2.33) für die Anlage des Hebers vorbestimmt. Das Brett aus dem festen Holz, gelegen zwischen dem Kopf des Hebers (mit Ausnahme der Heber, die in den Satz des Autos) und den Boden des Autos eingehen, verteilt die Belastung besser und behindert die möglichen Beschädigungen des Bodens des Autos.

Места для установки домкратов
Die Abb. 2.33. Die Stellen für die Anlage der Heber: Und — die Stelle für die Anlage der Heber; In — der Aufstellungsort der Stützen für die Unterstützung des gehobenen Autos; Mit — die Stelle für die Anlage der Heber, die in den Satz des Autos eingehen, oder der Aufzüge an der Station der technischen Wartung


Sie können das gehobene Auto Fiesta unterstützen, die Stütztheken an den Stellen In festgestellt (siehe die Abb. 2.33). Sie folgen, damit der Stiel der Stütztheke zum äußerlichen Rand der Karosserie gerichtet war.
Wenn man das Auto Fiesta vom Heber heben muss, der in den Satz des Autos eingeht, oder verwenden Sie vom stationären Aufzug, die Stellen auf den Seitenverstärkern Mit (siehe die Abb. 2.33).

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Stellen Sie das Auto auf der festen ebenen Oberfläche fest und vor dem Anfang der Arbeit entfernen Sie alle nebensächlichen Gegenstände aus dem Salon und dem Gepäckraum.
2. Ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse fest und unterlegen Sie unter die Räder des Autos die Keile (bei ihrer Abwesenheit — die herankommenden Gegenstände: brussok, den Ziegel usw.). Sich nur auf stojanotschnyj die Bremse verlassen es darf nicht, da bei einigen Arbeiten er entlassen sein soll.


Установка домкрата, входящего в комплект автомобиля, для подъема трех-/ пятидверного автомобиля при замене колеса
Die Abb. 2.34. Die Anlage des Hebers, der in den Satz des Autos eingeht, für den Aufstieg drei-/fünftüriger Autos beim Ersatz des Rads


3. Der Heber befindet sich zusammen mit ballonnym vom Schlüssel für die Räder und buksirowotschnoj vom Henkel unter dem rechten Seitenbezug im Gepäckraum. Um den Heber in den Arbeitszustand zu bringen, schrauben Sie zuerst mit Hilfe des Griffes es bis zum Anschlag mit der Erde ab, und dann verbessern Sie so damit er senkrecht unter der Stelle des Aufstiegs (der Abb. 2.34) stand. Der Heber wird nur an jenen Stellen des Bodens festgestellt, die auf der Abb. 2.33 bemerkt sind. Der Aufzug mit hölzern bruskom für die Verteilung des Gewichts wird nur unter dem Türverstärker oder in den Freund die für den Aufstieg vorbestimmte Stelle (zum Beispiel, trawerse) festgestellt.
4. Heben Sie den Heber auf die notwendige Arbeitshöhe und unter die Karosserie an der entsprechenden Stelle stellen Sie die Stütztheke (die Stützböcke) fest. Verwenden Sie auch die Zwischenverlegung für die Verteilung des Gewichts (zum Beispiel, den festen Gummi, hölzern brussok).
5. Vor der Anlage der Stütztheken prüfen Sie, ob es an dieser Stelle keine Überspitzung des Geflechtes der Leitungen und der Taus oder der Bremsrohrleitungen gibt.
6. Die sichereste Anlage der Stütztheken mit drei Stielen — wenn ein Stiel ist nach draußen gerichtet, und zwei andere befinden sich unter dem Auto. Unbedingt folgen Sie auf die richtige Anordnung Stütztheken, besonders der dann, wenn Sie etwas Stütztheken verwenden, da sich beim Aufstieg des Autos einer der bestimmten Stütztheken zur Seite verschieben kann.