18.6. Die Abnahme der Motorhaube

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Öffnen Sie die Motorhaube und unterlegen Sie das reine alte Lumpen unter seine Winkel, um lakokrassotschnoje die Deckung des Autos bei der Abnahme der Motorhaube zu schützen.

Маркировка положения шарниров на капоте
Die Abb. 17.5. Die Markierung der Lage der Gelenke auf der Motorhaube


2. Vom Marker bemerken Sie die Lagen der Gelenke auf der Motorhaube (der Abb. 17.5).
3. Befreien Sie die Schläuche stekloomywatelja aus den Befestigungen der Motorhaube und vorsichtig nehmen Sie von den Düsen omywatelja ab.
4. Bitten Sie die Helfer poderschat von zwei Seiten die Motorhaube in der offenen Lage, wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Gelenke zur Motorhaube ab und nehmen Sie die Motorhaube ab.
5. Mit Hilfe zwei Menschen stellen Sie die Motorhaube fest und schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Gelenke der Motorhaube von der Hand ein, die Gelenke der Motorhaube entsprechend den früher gemachten Zeichen ebnend
6. Schließen Sie die Motorhaube und regulieren Sie seine Lage. Vorsichtig öffnen Sie die Motorhaube und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Motorhaube fest.


Die Regulierung der Lage der Motorhaube

Капот
Die Abb. 17.6. Die Motorhaube: 1 – die Motorhaube; 2 – der Bolzen mit der U-bildlichen Scheibe; 3 – das Gelenk der Motorhaube; 4, 5 – die Verlegung; 6 – die Grubenbauklemme; 7 – die Gummistütze; 8 – der Hebel der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube; 9 – die Klemme der Befestigung des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube; 10 – das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube; 11 – der Bolzen c von der U-bildlichen Scheibe; 12 – das Schloss der Motorhaube; 13 – die Gummibeilage; 14 – die Stütze der Motorhaube; 15 – der Niet; 16 – die Befestigung der Stütze der Motorhaube; 17 – der Bolzen mit der U-bildlichen Scheibe; 18 – der Lufteinlauf


Vor der Anlage der neuen Motorhaube stellen Sie auf ihn die Details von der alten Motorhaube (der Abb. 17.6) um.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses und der Gelenke der Motorhaube.
2. Schließen Sie die Motorhaube und prüfen Sie seine Anordnung bezüglich der angrenzenden Oberflächen. Regulieren Sie die Lage der Motorhaube so, dass bei der geschlossenen Motorhaube der Spielraum nach dem Perimeter der Motorhaube von allen Seiten identisch war.
3. Von der linken und rechten Vorderseite schrauben Sie in die Motorhaube gummi- upory ein.
4. Schließen Sie die Motorhaube und, auf sein Schloss drückend, stellen Sie die Motorhaube auf einer Ebene mit den Flügeln fest. Danach ziehen Sie gummi- upory heraus, damit die Motorhaube in der geschlossenen Lage die minimale vorläufige Anstrengung hatte.
5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube und die Bolzen der Befestigung der Gelenke fest. Schließen Sie die Motorhaube und falls notwendig regulieren Sie nochmalig.
6. Von der Höhe ungefähr 20 cm entlassen Sie die Motorhaube — unter dem Einfluß von der eigenen Kraft der Schwere soll die Motorhaube vollständig geschlossen werden. Wenigstens soll bei der kleinen Höhe der Haken zugeklinkt werden. Andernfalls heben Sie nach oben das Schloss der Motorhaube ein wenig.

Der Ersatz des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube
Das Schloss der Motorhaube öffnet sich vom Tau, das vom Schloss der Motorhaube in den Salon durch die linke Seite der motorischen Abteilung und die Scheidewand der motorischen Abteilung geht. Das Tau nimmt sich links neben der Steuerspalte zum Hebel der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube (zusammen siehe die Abb. 17.6).

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Bemerken Sie die Lage und nehmen Sie das Schloss der Motorhaube ab.
2. Nehmen Sie das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube vom oberen querlaufenden Balken ab.
3. Schalten Sie das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube vom Hebel der Eröffnung der Motorhaube aus.
4. Befestigen Sie am Tau die feine lange Schnur. Dehnen Sie das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube in den Salon des Autos und otwjaschite von ihm die Schnur aus, es in der Scheidewand der motorischen Abteilung abgebend. Im Folgenden wird die Schnur für das Einziehen auf die Stelle des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube gefordert.
5. Befestigen Sie an der Schnur das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube und strecken Sie es aus dem Salon des Autos durch die Scheidewand der motorischen Abteilung. Festigen Sie das neue Tau auf dem Hebel der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube.
6. Legen Sie das Tau in der motorischen Abteilung an und festigen Sie es auf dem Schloss der Motorhaube.
7. Wenn es notwendig ist, regulieren Sie nach der Anlage des Schlosses der Motorhaube die Lage der Motorhaube.

DER PRAKTISCHE RAT
Der Abhang des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube
Wenn das Tau auf dem Hebel der Eröffnung im Salon abgerissen wurde, versuchen Sie von den Flachzangen oder passatischami, das Ende des Taus zu ergreifen und, es auszudehnen. Wenn das Tau neben dem Schloss der Motorhaube gebrochen wurde, ergreifen Sie durch die Spalte zwischen der Motorhaube und der Verkleidung des Heizkörpers vom festen Drahthaken den Hebel des Schlosses und schlürfen Sie nach rechts. Der Haken wird sich leicht öffnen, wenn zu diesem Moment Sie auf die Motorhaube im Raum des Schlosses ein wenig drücken werden.