18.3. Die Abnahme der Tür

Die Arbeiten auf allen Türen werden durchgeführt es ist ähnlich, als Beispiel sind die Arbeiten gebracht, die auf den Türen des Fahrers erfüllt werden.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Wenn Ihr Auto vom zentralen Schloss ausgestattet ist, schalten Sie dinamikami auf den Türen und den elektrischen Scheibenhebern, die Leitung von der negativen Klemme der Batterie in erster Linie aus.

Элементы крепления передней двери
Die Abb. 17.2. Die Elemente der Befestigung der Vordertür: 1 – die Gummiverdichtung; 2 – der Kontaktstecker; 3 – der Bolzen der Befestigung des Fingers des Gelenkes


2. Wenden Sie die Gummiverdichtung 1 (die Abb. 17.2) die Türen von der Vordertheke ab.
3. Drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn um und schalten Sie den Kontaktstecker die 2 Dynamik, des zentralen Schlosses und des elektrischen Scheibenhebers aus.
4. Wenden Sie die Bolzen 3 Befestigungen der Finger der Gelenke der Tür ab.
5. Schlagen Sie die Finger der Gelenke aus. In den Werkstattwagen wird das spezielle Locheisen dazu verwendet, aber Sie können den Stahlkern oder den Bolzen des herankommenden Durchmessers verwenden.
6. Erstens schlagen Sie den Finger des unteren Gelenkes aus, die Schläge vom Plasthammer auftragend. Dabei soll der Helfer die Tür unterstützen.
7. Auf dieselbe Weise schlagen Sie den Finger des oberen Gelenkes aus.
8. Vorsichtig nehmen Sie die Tür von den Gelenken ab und sicher stellen Sie auf das herankommende Futter fest.
9. Vor der Anlage schmieren Sie beider Fingers der Gelenke konsistentnoj mit dem Schmieren ein und stellen Sie in die Gelenke bis zu gerieft nakatki ein. Schmieren Sie die Gelenke ein, schlagen Sie die Finger ein und festigen Sie von ihren Bolzen.
10. Stellen Sie die Gummiverdichtung der Tür fest und schalten Sie den Kontaktstecker und die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.

Die Regulierung der Lage der Tür
Stellen Sie das Auto auf der ebenen horizontalen Oberfläche fest. Da die Schlingen zur Karosserie und dem Rahmen der Tür geschweisst sind, führen die Regulierung der Tür von der Veränderung der Lage der Stossplatte auf der mittleren Theke durch.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Schwächen Sie die Schrauben der Befestigung der Stossplatte auf der mittleren Theke.
2. Schließen Sie die Tür und stellen Sie sie in solche Lage fest, bei der sich der untere Rand der Tür auf einer Geraden mit der Karosserie befinden wird.
3. Drücken Sie auf den Griff der Tür und, ein wenig aufgehoben, öffnen Sie die Tür vorsichtig.
4. In dieser Lage der Stossplatte festigen Sie von ihren Schrauben sicher. Falls notwendig wiederholen Sie die Regulierung.